Balkon anbauen: einen schönen Freisitz schaffen

Sie sollten einiges beachten, wenn Sie nachträglich einen Balkon anbauen möchten in der Schweiz. Beim Fachbetrieb BALKONDIREKT können Sie sicher sein, dass der Bau von der Genehmigung über die Planung bis zur Durchführung perfekt abläuft. Sie schaffen sich so einen schönen Freisitz mit dem Profi.

Balkon & Zaunanbauen: die Attraktivität der Immobilie erhöhen

Ein Anbaubalkon und ein moderner Zaun erhöht immer die Attraktivität Ihre Immobilie. Auch die Wohnqualität wird durch die völlig neuen Lichteinflüsse gesteigert. Sehen Sie sich um auf der Webseite Balkondirekt.ch, hier finden Sie viele Beispiele, wie Sie Ihren Balkon anbauen lassen können. In Abhängigkeit davon, für welchen Anbau Sie sich genau entscheiden, brauchen Sie die baulichen Massnahmen und die tatkräftige Unterstützung eines Architekten und Statikers.

Balkon anbauen

Balkon anbauen: bei Mehrfamilienhäusern

Auch bei Mehrfamilienhäusern können Sie die Vermietungen steigern, wenn Sie in der Schweiz einen Balkon anbauen lassen. Hier wäre beispielsweise die Variante mit einem Vorstellbalkon mit Stützen optimal. Auch Altbauten können Sie so mit der Firma BALKONDIREKT erweitern lassen. Je nachdem, wie die Bausubstanz ist und wie sich die Statik des bestehenden Gebäudes verhält, gibt es auch andere Optionen dafür, den Balkon anbauen zu lassen. Das Profi-Team von Balkondirekt.ch hilft Ihnen hier gerne weiter.

Was genau ist ein Anbaubalkon?

Unter einem Anbaubalkon, der auch „Tragarmbalkon“ genannt wird, versteht man einen teilselbsttragenden Vorstellbalkon. Das bedeutet, eine Bodenplatte des Anbaubalkons steht nach aussen auf zwei Baustützen. Die Platte ist zum Haus hin in der jeweiligen Geschossdecke mit dem Wandankern massiv befestigt. Der Fachbetrieb BALKONDIREKT spricht hier von einer sogenannten horizontalen Aussteifung. Genau das ist der Unterschied, wenn Sie einen Balkon anbauen lassen im Vergleich zu einem Kragarmbalkon. Hier macht sich der Anbieter die Eigenlast und die Nutzlast zu Nutze.

Die Regeln für die Baugenehmigung eines Anbaubalkons in der Schweiz

In der Schweiz gibt es andere Regeln für eine Baugenehmigung, wenn Sie einen Balkon anbauen lassen wollen. Informieren Sie sich gerne auch auf Balkondirekt.ch über diese Regelungen innerhalb der Schweiz. Grundsätzlich kann man sage, dass Sie einen nachträglichen Anbau eines Vorstell- oder Anbaubalkons immer genehmigen lassen müssen in der Schweiz. Jedoch ist es unabhängig vom jeweiligen Kanton und der Schweizer Gemeinde, in er Sie wohnen, möglich, dass die Vorschriften variieren. Hier kommt die Erfahrung des Anbieters BALKONDIREKT ins Spiel. Die Architekten hier beraten Sie exakt, was bei Ihrem Kanton wichtig ist. Bestimmte Abstände und Baulinien sind einzuhalten. Die Fachleute von Balkondirekt.ch klären diese Details auch direkt mit der jeweiligen Baubehörde. Das bedeutet für Sie eine grosse Erleichterung. Neben der Baugenehmigung müssen auch die äusseren Gegebenheiten geklärt werden, wenn Sie Ihren Balkon anbauen lassen. Dazu zählt die Beschaffenheit der jeweiligen Aussenwand und auch an das Geländer muss gedacht werden.

Preise für den Anbaubalkon, Doppelstabmattenzaun und Möglichkeiten

In etwas müssen Sie mit 900 bis 2500 CHF pro Quadratmeter rechnen, wenn Sie in der Schweiz einen Balkon anbauen lassen wollen. Jedoch variieren die Kosten für einen Vorstell- und Anbaubalkon als auch Doppelstabmattenzaun stark, was auch mit dem Einbau der Balkontüre und der individuellen Brüstung zu tun hat. Es gibt viele Bestandsbauten innerhalb der Schweiz, die keinen Balkon haben. Dieses Manko können Sie beheben, wenn Sie von BALKONDIREKT einen Balkon anbauen lassen. Gerade in den schönen Schweizer Städten wünschen sich die Bewohner immer mehr einen Freisitz. Nachträglich einen Balkon anbauen zu lassen, lohnt sich immer, auch bei älteren Gebäuden. Je nachdem, wie die Bauart des Balkons ist, erfordern die Baumassnahmen einen grösseren oder kleineren Aufwand. ES gibt die Möglichkeit, einen Vorstellbalkon anbauen zu lassen oder einen Anbaubalkon. Auch ein Nischenbalkon ist eine Möglichkeit. Sehen Sie sich die Variationen gerne auf Balkondirekt.ch an. Da diese Arbeiten viel fachliches und handwerkliches Wissen und professionelle Fähigkeiten voraussetzen, sollten Sie Ihren Auftrag weitergeben an den Profi BALKONDIREKT.